Alle Beiträge der Kategorie: Allgemein

Musikterror

Ich erinnere mich. In Vor-Walk-man(!)-Zeiten. Busfahrt von Deutschland nach Österreich, zum Skifahren. Ein paar junge Leute, zu denen ich zählte, eher mehr Mittelalterliche und natürlich ein nicht ganz junger Busfahrer. Nachtfahrt? Wieviele Stunden? Gefühlte Ewigkeit. Vor allem, weil der Busfahrer, um sich wachzuhalten, ständig Musik dudeln ließ. Kein Radio, weil sich die Frequenz ja alle […]

Alles geht vorbei …

Leere

Was schreibt man, wenn das Hirn leer ist? Gute Frage. Ich würde sagen: nichts. Weil man nur aufschreiben kann, was man vorher gedacht hat. Vielleicht kann das ja bald die künstliche Intelligenz. Etwas aufzuschreiben ohne es vorher gedacht zu haben, geht (derweil noch) nicht. Aber etwas zu machen ohne nachzudenken, scheint überall gut zu funktionieren. […]

Entspannte Feiertage!

Es ist von unschätzbarem Wert, einen Freund zu haben, der deine Interessen teilt und dir hilft, motiviert zu bleiben. Maryam Mirzakhani In diesem Sinne, Freunde und innen, vielen Dank für alles und wir machen weiter mit Geduld. (Heißt: Warten auf einen Blog-Eintrag von mir 😉 (Ich werde jetzt mal schauen, wer Maryam Mirzakhani ist …)

Ich werfe das Handtuch (natürlich nicht)

Bescheidenheit? Wenn man Gäste hat (zumindest solche, die nicht mehr ganz jung sind), die über Nacht bleiben und man ein Handtuch anbietet, kommt häufig die Antwort: „Ich brauche nur ein kleines!“ Wieso eigentlich? Welche Art der Bescheidenheit ist das? Ich werfe ein kleines genauso in die Waschmaschine wie ein großes und es verbrauchen beide vermutlich […]

Wer noch verreisen kann …

Ein männlicher Briefmarkvon Joachim Ringelnatz Ein männlicher Briefmark erlebteWas Schönes, bevor er klebte.Er war von einer Prinzessin belecktDa war die Liebe in ihm erweckt.Er wollte sie wiederküssen,Da hat er verreisen müssen.So liebte er sie vergebens,Das ist die Tragik des Lebens. Tipp: Christoph Cech spielt sein Beethoven-Projekt in der Sargfabrik am 1. und 2. März 2021 […]

Das geht ja gar nicht!

„Das geht ja gar nicht!“ – Hört man überall, oder? Wann und wie hat sich dieser Satz eingeschlichen in das Repertoire der Standardsätze – und vor allem in die Köpfe? War früher das Motto „unbegrenzte Möglichkeiten“ (wem fallen da noch die USA ein?), so ist heute alles mögliche „alternativlos“. Jeder hat die Wahrheit gepachtet und […]

Erinnerungen.

Schwieriges Thema. Ich lösche gerade. Nein, nicht meine Vergangenheit aus meinem Gedächtnis (soweit bin ich noch nicht), sondern alte E-Mails. Im Strudel kommt man oft nicht dazu, die Mails gleich zu löschen. Und manchmal braucht man sie ja auch noch, um mal nachzusehen: habe ich die Datei geschickt, gibt´s die Adresse noch, wie war das […]

Erkenntnisse?

Hm, gab es neue Erkenntnisse? Ja! Eine Made kann springen. Weit. Um ein Vielfaches ihrer Körperlänge. Selbst beobachtet. Sie zieht sich zusammen zu einem Halbkreis, Kopf und Hinterfüße (hat die Füße?) zusammen, und explodiert dann quasi. Sagen wir, sie misst 2 Millimeter (ja, diese blassen Maden, die in Schinken oder Käse gehen, vielleicht auch in […]