Not Picasso

erstellt am: 31.10.2022 | Kategorie(n): Allgemein |

Mike Bidlo 1984 „Not Picasso“

Las señoritas de Aviñón (1907), Les demmoiselles d’Avignon, das Original von Picasso, gilt als Initialwerk des Kubismus. Es hängt im MoMA in New York.
Das erste Mal 1908 ausgestellt (bei Daniel-Henry Kahnweiler) in Paris, unfertig, dauerte es eine Weile, bis Mode-Designer („modista“/Schneider) Jacques Doucet das Bild kaufte. Für 25.000 Francs. Lächerlich.
Es geht das Gerücht, dass Doucet gefragt hat, ob er das Bild günstiger haben könne, es sei so hässlich. Man tat sich wohl schwer mit dem Kubismus, zumindest kommerziell. (André Breton hat später das Werk gekauft …).

Das hier ist eine Kopie. Oder wie nennt man das, wenn einer bewusst ein Bild „kopiert“? Der Amerikaner Mike Bidlo hat es 1984 gemalt und „Not Picasso“ genannt. (Lest selbst).

Finde ich genial.