Halbe Sachen

Hier erstmal nur ein kleiner Teil. Mehr erscheint demnächst.

Ver(w)irrungen.

Der Geist. Also, ich habe mal wieder was gelesen (obwohl ich eigentlich dachte, dass ich dazu gar keine Zeit hatte). Unter anderem Judith Hermann: Daheim. Roman. Tischer TB, 3. Auflage 2023, © 2021; 189 Seiten. Schönes, rätselhaftes Buch. Und dann noch Prof. Stefan Kölsch: Die dunkle Seite des Gehirns. Wie wir unser Unterbewusstes überlisten und […]

Ausblicke mit Einsichten?

Es lebe die Handarbeit! Sollen bestimmte (Werte, hätte ich beinahe gesagt) „Dinge“ nicht untergehen: Weitsicht, Solidarität, Verstand, Humanität, Warmherzigkeit, Verbindungen, Verständnis, Verzeihen, die Erde und und und … Darauf trinke ich. Prosit Neujahr 2024!

Ich gebe zu …

Ich habe lange nichts geschrieben. Erstens: Alles, was man aufschreibt, muss zunächst einmal durch den Kopf wandern. Wenn da schon andere Völkerwanderungen unterwegs sind, bleibt kein Platz. Zweitens: Schreiben erfordert Zeit und Muße. Vor allem Zeit. Möglichst an einem Stück. Wenn die Zeit wegrennt, muss man erstmal versuchen sie aufzuhalten. Drittens: Man kann natürlich auch […]

Werbepause

Heute gibt es eine Werbeeinschaltung. (Muss ja auch mal sein). Ich war überrascht: Das Foto von Joel Sternfeld (USA) ist aus dem Jahr 1979! Es zeigt Solarzellen, die einen Pool aufheizen. Da kann man sich vorstellen, wie lange wir schon alternative Energiequellen (hätten) nutzen bzw. weiterentwickeln können … Aber vielleicht war der Plan „Sonne“ damals […]

Monarchfalter

Es fing so an: Ich habe ein paar Samen geschenkt bekommen mit den Worten: Das ist die Pflanze, von der sich Monarchfalter ernähren. Du wirst viele Monarchfalter haben. Gut. Wer will keine schönen Schmetterlinge im Garten haben? Ich stand noch unter dem Eindruck von T.C. Boyle „Blue Skies“, in dem der Monarchfalter überhaupt als DER […]

Sommerloch

Bevor es furchtbar wird, erstmal ein Nachtrag. Ich glaube, das kennt ihr noch nicht: La Gomera, die Bananen … Republik (?). Die kleine Atlantik-Insel wird derzeit malträtiert. Zuerst gab es einen 100%igen Stromausfall auf der ganzen Insel. Je nach Ort, 2-3 Tage lang. Es funktionierte nur das Krankenhaus, der Hafen und der Flughafen. Die haben […]

Yvonne ist einsam

Es war nicht klar, ob Yvonne trauerte oder einfach nur traurig war. Ihre Gesichtszüge waren schwer zu interpretieren. Aber es war deutlich zu spüren. Einsamkeit. Das Gefühl, das sich einstellt, wenn man alleine ist. Manchmal. Und bei manchen. Denn: Sich einsam fühlen kann man auch in Gesellschaft. Aber das war´s wohl nicht. So kompliziert war […]

Ich hab´s versucht

Links Original Miró, derzeit in der Albertina zu bewundern (von vielen Menschen, deshalb konnte ich das Foto nicht frontal aufnehmen) und rechts die Kopie auf meinem armen Schmuckkasten. Ich wollte hier eigentlich erklären, warum ich Fan von Kopien und von Wiederholungen bin, aber das muss ich verschieben.

Evolution vorwärts oder rückwärts?

„Kreative Prozesse beginnen bekanntlich damit, dass man verunsichert ist, dass man keine eindeutige Lösung findet und dass man diese Verwirrung aushält.“ Verena Kast (siehe unten) Was mich verwirrt? Technik. Mein Mobiltelefon möchte mich nicht mehr über neue Nachrichten informieren. Obwohl ich alle Einstellungen überprüft habe. Dafür behauptet es, meine ID würde gerade von einem neuen […]